Gasthaus mit Tradition

Die Geschichte unseres Hauses lässt sich bis zum Jahre 1660 zurückverfolgen und bereits seit Ende des 17. Jahrhunderts ist das Anwesen als "Weinwirt" bekannt.

Historische Aufnahme: Elisabeth Haberfellner's Großeltern

Die einstige "Taverne zum Schloss Würting" ist bereits seit Generationen im Familienbesitz.

In den sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde das heutige Haubenlokal weit über die Grenzen des Bezirkes als Brathendelstation bekannt.

Seit 1984 bemühen sich nun Elisabeth und Hermann Haberfellner um das Wohl ihrer Gäste.